Unsere Bilder….

Heute sind sie so richtig bei mir angekommen nach diesem unguten Ding in Hamburg…die Bilder von unserer letzten Begegnung.Sie tun gut und sind so wunderschön.
Ich sehe dich vor mir, spüre deine Nähe…ich habe deinen Blick, dein Zwinkern und dein Lächeln, als es allein mir galt vor dem inneren Auge und deine Umarmungen, deine wunderbar unrasierte Wange an meiner und deinen Duft in all meinen Sinnen.
Es ist seltsam…wenn wir nicht zusammen sind (also 98% der Zeit) begehre ich dich bis zum Äussersten, ich möchte meine Fingernägel in dein Fleisch schlagen und mich in deinen vollen, sinnlichen Lippen verbeißen, ich will dich vom äusseren linken Rand deines Großzehennagels bis in jede randergraute Haarspitze erforschen, küssen, erschmecken, riechen, anfassen, mich an deiner Haut reiben und meine Nase überall an deinem Körper reinstecken, ich will mit deinem Schwanz alle 39 (!) Weltwunder vor und zurück vollbringen und meine Brüste in dein Gesicht werfen…aber sobald ich bei dir bin weicht all diese immense erotische, sexuelle Spannung der emotionalen.
Also, nicht dass ich dich nicht mit Haut und Haaren wollte, aber kaum stehst du vor mir, möchte ich eigentlich nur deine Hand nehmen und dir zuflüstern: komm, wir hauen ab, suchen uns eine Kneipe oder einen Biergarten, setzen uns da hin und reden und schauen uns an und reden….und reden…und sind beieinander. Miteinander.
Ist das nicht komisch? Und warum ist das so?
Nunja, es ist klar, dass die erotische Komponente nur ein wunderbares, inniges Beiwerk ist – das Hauptding zwischen dir und mir ist diese enge Verbindung, diese Seelenverpaarung, die starke, natürliche Nähe zueinander.
Wenn ich die freie Wahl hätte zwischen unbändigem Wahnsinns-Sex mit dir und einem Tag am Meer wo wir laufen und sitzen und schauen und reden…ich würde mich ohne mit der Wimper zu zucken für den gesprächigen Tag am Meer entscheiden.
Aber muss ich spekulieren?
Wenn ich einfach nur fühle und lausche und dich mit dem Wörterbuch in der Hand lese….dann weiß ich, es ist gut.
Und wird wunderbar.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: